TUS Rockenberg Fussball - Spielbericht TuS 1912 Rockenberg vs. FC Massenheim

12.11.2017 - 14:30
TuS 1912 Rockenberg - FC Massenheim
Ergebnis:   1 : 1 (1 : 1)    Spielart: PS - Punktspiel
TuS-Massenheim 1-1
Die Gäste gingen schon nach drei Minuten in Führung.
Robert Schuch flanke von links nach einem Diagonalball direkt vors Tor, Timo Hoffmann köpfte den Ball über Marvin Benk hinweg ins Tor zum 0-1.
Die Gäste wirkten nun agiler und griffiger, gewannen vor allem im Mittelfeld die zweiten Bälle.
Der TuS überstand die Phase, hatte einmal Glück nach einem riskanten Einsatz von Gerrit Miller an Daniel Stumpp, das der SR nicht auf Strafstoß entschied. Nach und nach kämpfte sich der TuS ins Spiel, dennoch fiel der Ausgleich etwas überraschend. Eine Ecke von Erik Neubauer köpfte Philipp Liebig per Hinterkopf ins Tor, da der Keeper statt den Ball beim Herauslaufen ihn im Gesicht traf.
Philipp musste in der Halbzeit raus. In der zweiten Halbzeit war das Spiel zerfahrener und ausgeglichen. Die Gäste mit zwei guten Kontern, der TuS mit wenig Durchschlagskraft, Jan Thielmann stand wohl knapp im Abseits (73.) so dass sein Tor nicht zählte.
So blieb es am Ende beim insgesamt gerechten Remis.
Spieler:
22 Benk, Marvin TW
3 Raab, Aljoscha
4 Miller, Gerrit
5 Decher, Moritz
6 Wurmbach, Tim Jason
7 Benk, Ramon
8 Neubauer, Erik
9 Funke, Marcel C
10 Gross, Maximilian
11 Wetz, Marius
14 Lanzl, Philipp
Ersatz:
2 Wettner, Chris
12 Thielmann, Jan