TUS Rockenberg Fussball - Spielbericht TuS 1912 Rockenberg vs. Traiser FC

29.10.2017 - 15:00
TuS 1912 Rockenberg - Traiser FC
Ergebnis:   5 : 1 (4 : 0)    Spielart: PS - Punktspiel
TuS –Traiser FC 5-1 (4-0)
Im Derby gegen die Nachbarn aus Trais-Münzenberg hatte der TuS einen Blitzstart – Philipp Liebig wurde im Strafraum angespielt, aber abgedrängt, Marius Wetz erkämpfte sich aber den Ball und schloss aus spitzem Winkel flach ab und traf ins lange Eck zum 1-0 (3.)
Der TuS präsentierte sich hellwach und griffig im Mittelfeld, die Gäste wirkten in der Abwehr verunsichert. Marius Wetz sprintete bei einer Flanke zwischen zwei unentschlossene Verteidger und köpfte über Keeper Stephan Rudel den Ball ins Tor zum 2-0 (11.). In der 19. Minute brachte Erik Neubauer eine Ecke an den langen Pfosten wo Ramon Benk wuchtig einköpfte zum 3-0.
Der TuS war klar tonangebend, die Gäste mit einigen gefälligen Aktionen, aber defensiv überfordert in der ersten Halbzeit. Nach Ramon Benks Direktabnahme aus 16m konnte Rudel nur abklatschen, Marius Wetz setzte nach und traf zum 4-0 (32.)
Der TuS zeigte sich effektiv im Ausnutzen der Abwerschwächen und Chancen und hatte früh die Weichen auf Heimsieg.
In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel, der TuS agierte im Mittelfeld nicht mehr konsequent genug, die Gäste kamen dadurch besser ins Spiel und durch einen sehenswerten Abschluss von Patrick Johnson nach einem langen Diagonalball zum Anschlusstreffer zum 4-1 (51.). Fabian Lotz scheiterte an Marvin Benk (60.), auf der Gegenseite verpasste Marcel Funke das 5. Tor knapp (65.) – Sascha Ohlemutz köpfte knapp vorbei (80.). In der 90. Minute setzte Jan Thielmann den Schlusspunkt mit einem Flachschuss aus 16m nach feinem Solo zum 5-1-Endstand.
Fazit: Klar verdienter Derbysieg und in der ersten Halbzeit auch richtig guter Teamfussball.
TuS:
22 Benk, Marvin(TW)
2 Verwiebe, Luca
3 Raab, Aljoscha
4 Miller, Gerrit
5 Decher, Moritz
6 Herbert, Adrian(C)
7 Benk, Ramon
8 Neubauer, Erik
9 Lanzl, Philipp 63. 13
10 Thielmann, Jan 30. 17
11 Wetz, Marius
Ersatz:
12 Gross, Maximilian 90+1. 11
13 Wettner, Chris 63. 9
17 Funke, Marcel 30. 10