TUS Rockenberg Fussball - Spielbericht TuS 1912 Rockenberg vs. SV Ober-Mörlen

01.10.2017 - 15:00
TuS 1912 Rockenberg - SV Ober-Mörlen
Ergebnis:   2 : 1 (1 : 0)    Spielart: PS - Punktspiel
TuS- Ober-Mörlen 2-1 und diverse
Kerbheimspiel gegen Ober-Mörlen.
Beim TuS gaben Marius Wetz und Jacob Bittner ihr Comeback, letzterer musste es aber nach 40 Minuten wieder abbrechen.
Zu Beginn verteiltes Spiel, Halbchancen auf beiden Seiten, dann übernahm im Laufe der ersten Halbzeit der TuS das Kommando und wurde spielbestimmender.
Die Folge war das 1-0 in der 38. Minute – Marcel Funkes Freistoß konnte der Gästekeeper Steve Johnigk nur abklatschen, Adrian Herbert staubte ab zum 1-0.
Nach dem Wechsel hatte der TuS dann mehrmals grosse Chancen zu erhöhen, doch Johnigk rettete famos gegen Neubauer (60.), Funke (65.) und Wetz (67.).
In der 68. Minute dann das längst fällige 2-0 :
Erik Neubauer hatte Marius Wetz auf links bedient, dessen Flanke verwertete Marcel Funke per Kopf.
Eine Ampelkarte gegen Moritz Decher (73.) brachte die Gäste zurück ins Spiel.
Die Abwehr war bei einem Freistoß nicht sortiert und Sven Gmyreck, traf per Kopf zum 2-1 (77.).
Der TuS hatte die Riesenchance alles klar zu machen, Funke hatte den Keeper schon ausgespielt, aber ein Abwehrspieler rettete auf der Linie (80.).
Und in der Nachspielzeit 90.+1 hatte Matthias Weckler sogar noch den Ausgleich auf dem Kopf, setzte den Ball aber übers Tor.
Fazit: Ein verdienter aber mühsamer Arbeitssieg.
33 Gross, Florian(TW)
3 Raab, Aljoscha 74. G
4 Wurmbach, Tim Jason
5 Decher, Moritz 41. G, 74. GR
6 Herbert, Adrian 62. 14
7 Benk, Ramon 74. G
8 Neubauer, Erik
9 Funke, Marcel
10 Bittner, J.(C) 29. 12
11 Wetz, Marius
15 Wettner, Chris
Ersatz:
12 Thielmann, Jan 29., 54. 10, 13
13 Mohr, Marcel 54. 12 77. G
14 Gross, Maximilian 62.