TUS Rockenberg Fussball - Spielbericht TuS 1912 Rockenberg vs. KSG 1920 Groß-Karben

24.08.2017 - 20:15
TuS 1912 Rockenberg - KSG 1920 Groß-Karben
Ergebnis:   2 : 2 (1 : 1)    Spielart: PS - Punktspiel
TuS- KSG Gross-Karben 2-2
Beide Teams waren gut gestartet in die Saison nach dem Abstieg.
Die personell runderneuerte KSG hatte den besseren Start.
Nach 90 Sekunden traf aus 16m Niyazi Yigin sehenswert zum 0-1.
Die Gäste waren in Halbzeit eins die klar bessere Mannschaft, der TuS musste zweimal verletzungsbedingt wechseln, Marius Wetz und Jacob Bittner mussten raus.
Der TuS konnte sich bei Marvin Benk bedanken, der mehrmals in höchster Not klasse parierte.
In der 43. Minute der zu dem Zeitpunkt überraschende Ausgleich, nachdem der TW einen Freistoß von Marcel Funke gegen die Latte gelenkt hatte, staubte Adrian Herbert energisch nach und traf zum 1-1.
Nach der Pause agierte der TuS konsequenter und energischer, der Lohn war das 2-1 in der 60. Minute durch ein Eigentor von Emre Gülenc, der eine Flanke von Marcel Funke ins eigene Tor lenkte.
In der Folgezeit hatte Tobias Geidel zweimal Pech im Abschluss, der TW rettete gegen Erik Neubauer, beide machten ein famoses Spiel. Die Gäste schwächten sich durch eine Ampelkarte gegen Buenyamin Bakanhan, kamen aber durch eine feine Einzelleistung von Andreas Kromm in der 77. Minute noch zum verdienten und letztendlich gerechten Ausgleich. Für den TuS hätten in der Schlussphase Funke und Geidel noch für einen Dreier sorgen können.
22 Benk, Marvin(TW)
2 Verwiebe, Luca
3 Raab, Aljoscha
4 Miller, Gerrit
5 Decher, Moritz
6 Herbert, Adrian 85. 14
7 Benk, Ramon 23. G
8 Neubauer, Erik
9 Funke, Marcel
10 Bittner, J.(C) 22. 17
11 Wetz, Marius
Ersatzspieler →, ←
33 Gross, Florian(ETW)
12 Mohr, Marcel 13. 11
14 Gross, Maximilian 85. 6
17 Geidel, Tobias Manuel