Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WoltLab Burning Board Lite. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. Februar 2016, 20:46

B-Jugend vom TUS Rockenberg beim Marner TV



In den letzten Sommerferien durfte man als hessischer Vertreter an dem DFB-Fußball-Jugendcamp in St.Michael im Lungau (Österreich) der DFB-Stiftung Egidius Braun teilnehmen. Hier hatte man vier weitere Mannschaften aus NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein kennengelernt. Mit den Spielern aus dem Norden verstand man sich von Anfang am besten; da die beiden Trainer Kai Willi Peris vom Marner TV und Andreas Baier den Kontakt nie abbrechen ließen, war es jetzt soweit.

Vom 08. – 10.01.2016 weilten die Rockenberger B-Jugendlichen mit ihren beiden Trainern und Thorsten Liebig vom Spielausschuss in der Stadt Marne im Landkreis Dithmarschen. Die weite Anfahrt von 550 km hatte man am Freitagvormittag in Angriff genommen und wurde am Nachmittag willkommen geheißen. Als „Unterkunft“ diente eine Sporthalle; eine von vier Sporthallen und vier Rasenplätzen, die dem Marner TV zur Verfügung steht!! Beim Pizzaessen wurde so manche Geschichte aus dem Sommercamp erzählt. Eine kleine Stadtführung stand am Samstagmorgen auf dem Programm, anschließend gab es packende Fußballspiele gegen die Mannschaften von Marne. Danach erkundete man die Dithmarscher Südermarsch, eine nacheiszeitlich entstandene Landform. Nach einem ausgiebigen Frühstück wurde am Sonntag die Rückfahrt angetreten. Alles in allem ein gelungener Ferienabschluss. Der Gegenbesuch unserer Freunde soll voraussichtlich im Sommer stattfinden.
Viele Grüße,
Jens