News

TuS AH – Hit Radio FFH 3-5
Geschrieben von: Bernd Sulzbach, am 11.10.2015, 20:48 Uhr
TuS AH – Hit Radio FFH 3-5
Ein toller Saisonhöhepunkt war das Freundschaftsspiel am vergangenen Mittwoch für die TuS SOMA.
Die Betriebssportgruppe des Hit Radios FFH war zu Gast und hatte gute Laune und gute Fussballer mitgebracht.
Die Gäste gewannen mit 3-5 Toren, Matthias Schönwald, Matthias Thönges, Markus Dittmar und Jonathan Prinz trafen erzielten die Tore. Für den TuS traf Bini, ein Asylbewerber aus Eriträa, der seit einem Jahr bei der Soma mit Freunden mit trainiert gleich dreimal, sehr zu Freude aller Anwesenden, zeigt dies doch das Integration auch Spaß machen kann.
Nach dem Spiel gab es noch Leckeres vom Grill und Erfrischungsgetränke in gemütlicher Runde.
(1011 mal gelesen) ( mehr... | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben )

TuS Rockenberg - SV Ober-Mörlen 3:3
Geschrieben von: Markus Ottenbreit, am 18.09.2014, 12:49 Uhr
Am 10.09.2014 spielten wir das erste Mal auf eigenem Geläuf gg. die SOMA des SV-Ober-Mörlen. Das Team war heiß auf dieses Duell, was sich auch im späteren Spielverlauf nie ändern sollte. Die ersten 15 Minuten war das Stellungsspiel allerdings nicht optimal und so wurden wir durch die Mörlener kalt erwischt. 0:3 gingen die Gäste in Front, aber danach standen wir, vor allem in der Abwehr, besser und auch die Zuordnung klappte viel besser. Den Anschlusstreffer zum 1:3 erzielte Sascha Kölsch nach einer unübersichtlichen Aktion im 5m-Raum der Gäste. Kurz vor der Halbzeit erzielte Markus Ottenbreit mit einem herrlichen Schuss aus 20m in den Winkel das 2:3. Nach der Halbzeit machte der TuS da weiter wo er nach den ersten 35 Min. aufgehört hatte. Und so erzielte Matthias Pfaff nach einem Fallrückzieher den verdienten Ausgleich. Die Gäste hatten am Ende durchaus die Gelegenheit das Spiel zu entscheiden, aber vergaben diese teilweise kläglich. Am Ende fühlte sich das Unentschieden eher wie ein Sieg an ! Tolle Leistung der Mannschaft !
(1122 mal gelesen) ( mehr... | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben )

AH Turnier am 12.07.2014 in Berstadt
Geschrieben von: Markus Ottenbreit, am 17.07.2014, 11:33 Uhr
Bei angenehmen Temperaturen nahmen wir heute am 4. Uwe-Dietz-Gedächtnisturnier der KSV Berstadt teil. In unserer Gruppe hatten wir es mit Usenborn, Rohrbach, SG Obbornhofen/Bellersheim und dem SV Assenheim zu tun. Das erste Spiel gg. Usenborn ging leider 1:0 für den Gegner aus. Wir waren aber absolut gleichwertig und hatten auch die besseren Chancen. im zweiten Spiel mussten wir gg. den SV Assenheim antreten. Hier waren wir klar überlegen und hätten das Ergebnis durchaus höher gestalten können. Endergebnis 1:0 für den TuS. Im dritten Spiel ging es gg. den späteren Turniersieger Rohrbach. Ein sehr intensives Spiel wo wir auch wieder gleichwertig waren und unsere Chancen leider nicht konsequent genutzt hatten. Endergebnis 1:0 für Rohrbach. Im Letzten Gruppenspiel spielten wir gg. den Titelverteidiger SG Obbornhofen. Ein absolutes Kampfspiel ! Am Ende gewann der TuS nach der besten Turnierleistung mit 3:2. So spielten wir am Ende um Platz 5 gg. den VFR Butzbach. Nachdem Dennis Herbig ein schönes Kopfballtor erzielte, konnten die Buitzbacher doch noch kurz vor Schluss ausgleichen. Also musste das 9m-Schiessen entscheiden. Hier verschoss leider unser Keeper Nils Gonder als letzter Schütze. Am Ende Platz 6!

Spieler: Nils Gonder, Markus Ottenbreit, Chris Sehrt, Marc Nietfeld, Roberto Henn, Dennis Herbig, Andreas Böhm, Chr. Fleischhauer, Sascha Kölsch
(980 mal gelesen) ( mehr... | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben )

VFR Butzbach - TuS Rockenberg 27.05.14
Geschrieben von: Markus Ottenbreit, am 17.07.2014, 11:19 Uhr
Bei sommerlich heißen Temperaturen traten wir gegen die "Städter" an. Nach druckvollem Beginn der Butzbacher agierten wir anschließend konzentrierter und waren mindestens gleichwertig. Jedoch erzielten kurz vor der Halbzeit die Hausherren die Führung. Nach der Pause kam Butzbach immer wieder über die rechte Aussenbahn zu teilweise hochkarätigen Chancen. Nach einer weiteren Flanke von rechts erzielte Gregor Landvogt ein sehr schönes Eigentor. Kurze Zeit später folgte das 3:0. Der TuS gab aber nie auf und erzielte durch Matthias Pfaff den Anschlusstreffer.

Fazit: Sehr faires Spiel und nette Gastgeber. Am Ende folgte das obligatorische und von allen ersehnte Hopfengetränk !
(979 mal gelesen) ( mehr... | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben )

Spielbericht zum AH-Hallenturnier am 05.01.2014 in Florstadt
Geschrieben von: Markus Ottenbreit, am 06.01.2014, 21:41 Uhr
[color=#000000]Man traf sich morgens um 10 Uhr am "freien Platz" und fuhr gut gelaunt zum Turnier nach Florstadt. Wir mussten uns in der Gruppe B mit der Victoria Heldenbergen, dem SV Echzell und dem SV Ossenheim messen.[/color]
[color=#000000]Im ersten Spiel gg. Heldenbergen geriet man recht früh in Rückstand. Unser Keeper Gregor Landvogt war bei diesem Treffer machtlos. Insgesamt hatte der TuS aber mehr Spielanteile und war sogar optisch überlegen. Allerdings fehlten im Abschluss die zwingenden Aktionen. Endergebnis 0:1[/color]
[color=#000000]Im zweiten Spiel ging es gegen den SV Echzell. Der TuS agierte von Beginn an konzentriert und nutzte diesmal seine Chance. So erzielte Chris Sehrt das 1:0 mit einem Kopfballtor. Sven Richter legte nach und erzielte das 2:0. Das Ergebnis hätte durchaus höher ausfallen können. Endergebnis 2:0[/color]
[color=#000000]Im letzten Gruppenspiel gg. Ossenheim hieß es nur nicht verlieren, denn dann war man weiter. Der TuS agierte dementsprechend kämpferisch und konzentriert. Trotzdem erzielte Ossenheim die Führung. Man steckte aber nie auf und kam zu weiteren, teils 100% Chancen, die leider nicht genutzt wurden. Als schon alle dachten, das war`s, fasste sich Chr. Fleischhauer ein Herz und zog aus gut 10m ab und erzielte das erlösende und hoch umjubelte 1:1[/color]
[color=#000000]So kam es, dass der TuS unerwartet als Gruppenerster in die Zwischenrunde einzog. Dort folgte das Duell mit der KSV Berstadt. Im gesamten Spiel hatte der TuS mehr Spielanteile und es wurden sehr ansehnlich Chancen heraus gespielt. Leider blieben diese ungenutzt und so kam es wie es kommen musste > 7m-Schiessen! Jeweils 3 Spieler traten an um den Sieger zu ermitteln. Nachdem es nach den ersten 3 Schützen 1:1 stand, versiebte Sven Richter doch recht deutlich seinen Schuss und reihte sich damit nahtlos bei Spielern wie z.B. Loddar Matthäus oder Michael Ballack ein. Berstadt netzte schließlich eiskalt ein und kam weiter. Am Ende erzielte man einen hervorragenden [/color][color=#000000]4. Platz! und stellte sogar die Losfeen bei der Tombola. So ließ man das Turnier bei dem ein oder anderen Kaltgetränk gemütlich ausklingen und trat die Heimreise an.[/color]
[color=#000000]Fazit: Das Turnier war sehr fair, gut besetzt und hat eindeutig Spaß gemacht. Erste Kontakte für nächstes Jahr wurden bereits geknüpft.[/color]
(1173 mal gelesen) ( mehr... | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben )

AH-Hallenturnier am 05.01.2014 in Florstadt
Geschrieben von: Markus Ottenbreit, am 26.11.2013, 16:20 Uhr
Am So, 05.01.2014 sind wir von der Teutonia Staden zum AH-Hallenturnier in Florstadt eingeladen worden. Die Spieler müssen min. 32 Jahre alt sein und

über einen aktuellen Spielerpass verfügen. Wir werden eine Mannschaft (ca. 8 Spieler) stellen und freuen uns schon gemeinsam auf das Turnier. Weitere Infos folgen !
(1625 mal gelesen) ( mehr... | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben )

Teutonia Staden - TUS Rockenberg
Geschrieben von: Markus Ottenbreit, am 26.11.2013, 16:15 Uhr
Nachträglich zum Spiel vom 16.10.2013:

Nach über 3 Jahren konnten wir, aufgrund der regen Trainingsbeteiligung und Neuzugängen, endlich wieder ein Spiel machen ! So traf man sich

am Mi, 16.10.2013 / 20 Uhr zum Auswärtsspiel in Staden. Der TUS reiste mit 14 Spielern !! an und gewann am Ende verdient mit 5:3 (1:2)

Torschützen: 2xRichter, 1xKissler, 1xPfaff, 1xHabl
(1157 mal gelesen) ( mehr... | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben )


ltere News finden Sie hier!